Leckerbissen

Orangensoufflet

Menge: ca. 10 Portionen

Dauer: 50-60min

 

Geheimtipp:

Lust auf ein flaumig- fruchtiges Dessert? Dann ist dieses Rezept genau das richtige für dich! Am Wochenende war ich daheim und habe meinen geliebten Dampfgarer meiner Mama genutzt, um diese köstlichen Soufflets zu zaubern. Nur keine Panik, du kannst das Rezept auch ohne Dampfgarer im Backrohr machen. Einfach Wasser zum Pochieren hinzugeben, funktioniert genauso gut. Ich habe passend dazu noch einen Rhabarberspiegel gemacht, dieser passt gut zur fruchtigen Kombination und verpasst der Nachspeise einen sauren Beigeschmack, der hervorragend dazu passt.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Hunger! – Britta

IMG_3577

Zutaten:

  • 500g Topfen
  • 40g glattes Mehl
  • 2 EL Sauerrahm
  • 50g Kristallzucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 2 EL Orangenlikör
  • Orangen und Zitronenschalen
  • Butter & Zucker zum Ausfetten der Form
  • Wasser

Rezept:

  1. Topfen mit Dotter, Zucker, Sauerrahm, und Mehl schaumig rühren
  2. Salz, Orangen- und Zitronenschalen, Vanillezucker und Kristallzucker hinzugeben
  3. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Topfenmasse heben
  4. Souffletformen mit Butter gut ausfetten und anschließend mit Zucker bestreuen
  5. Die Masse in den Formen verteilen und im heißen Wasserbad im vorgeheizten Backrohr bei 180-200°C für ca. 40-50 Minuten pochieren.

 

IMG_3608

Merken

Merken

Merken

Merken

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum