Leckerbissen

Kanadische Pancakes

PANCAKES – allein beim bloßen Gedanken daran läuft einem doch schon das Wasser im Mund zusammen! Wenn Lukas für ein Rezept „bekannt“ ist, dann für seine Pancakes. Das Rezept stammt aus der „Kanadischen Küche“, welches er aus seinem Austauschjahr mitgebracht hat. Gemeinsam mit Nutella, Marmelade und Co. gibt’s wohl kein besseres Frühstück für den gemütlichen Sonntagmorgen. Meine Lieblingskombination: Pancakes mit Nutella mit Erdnussbutter und Lukas‘: Pancakes mit Apfel-Bananenmarmelade. Oder auch ganz klassisch und kanadisch mit Ahornsirup.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit ! – Lukas & Britta

DSC_0274

Zutaten:

1 ½ Becher Mehl

3 ½ Teelöffel Backpulver (darf auch etwas mehr sein)

1 Teelöffel Salz

1 – 2 Esslöffel Zucker

1 ¼ Becher Milch

1 Ei

Rezept:

  1. Vermischt alle trockenen Zutaten miteinander, trennt das Ei und fügt dann Milch und Eigelb hinzu, gut durchmischen bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Eischnee schlagen und unter die Masse heben, anschließend Butter bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben
  3. Wenn die Butter geschmolzen ist, gebt einen Schöpfer Pancake-Masse in die Pfanne, wartet bis sich Blasen bilden und wendet ihn dann
  4. Ab auf einen Teller, Pancakes stapeln und anschließend gemeinsam genießen😉

IMG_3091

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum