Grosser Hunger

Scharfes Garnelen Risotto

Menge: für 4 Personen
Dauer: 40 min

Geheimtipp:
Für alle die sich vom „klassischen“ Risotto satt gegessen haben – eine scharfe, neue Art Risotto zu genießen. Wir lieben diese Kombination, weil wir sehr gerne scharf essen. Wer kein Fan von Chiliflocken und Co. ist kann diese natürlich weg lassen.
Wir wünschen Guten Hunger – Lukas & Britta

_DSC0253.JPG

Zutaten:
Garnelen:
• 1 Pkg Garnelen
Fischgewürz
Chiliflocken / Tabasco
• Salz
• Pfeffer
• 1 EL Öl

Risotto:
• 350 g Risottoreis
• 250 ml Weißwein
• 1 Liter Suppe (heiß)
• 1 Stück Zwiebel
• 50 g Butter
• Salz
• Pfeffer
• 70 g geriebenen Parmesan

Zubereitung:
1. Zwiebel fein schneiden und in Butter glasig anschwitzen lassen
2. In der Zwischenzeit die Gemüsesuppe zubereiten
3. Reis scharf anbraten, mit Weißwein ablöschen und bei starker Hitze einkochen lassen
4. So viel Gemüsefond über den Reis gießen bis dieser bedeckt ist
5. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen
6. Sobald der Fond eingekocht ist, wieder aufgießen bis der Reis bedeckt ist
7. Mit Salz und Pfeffer würzen, ständig rühren damit der Reis nicht anbrennt
8. Garnelen mit Öl, Gewürz, Chiliflocken, Tabasco, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen
9. Anschließend Garnelen kurz scharf anbraten, danach bei mittlerer Hitze gar werden lassen
10. Risotto vom Herd nehmen, Parmesan einreiben
11. Risotto anrichten und die Garnelen, zusammen mit dem Sud darauf verteilen

 

_DSC0256.JPG

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum