Grosser Hunger

Ananas- Curry

Menge: für 4 Personen

Dauer: 30min

 

Geheimtipp:

Wir haben ein Gericht aus der asiatischen Küche ausprobiert und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen! Dieses Gericht gehört zu unseren schnellen Standardrezepten welches wir, wenn es mal wieder etwas stressiger ist, öfters auf den Tisch zaubern. Das Ananas-Curry ist auch an heißen Sommertagen nicht zu schwer und ist kinderleicht nachzumachen. Wer kein Ananasfan ist kann diese natürlich auch weglassen, ohne schmeckt es aber nur halb so gut! 😉

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit ! – Lukas

 

Zutaten:

  • 250g Hühnerfleisch
  • 1 Dose Ananas in Stücke
  • ½ Becher Sahne
  • 100g Käse (gerieben)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Currypulver
  • 1 TL Chilipulver
  • 2 Becher Reis

 

Zubereitung:

  1. Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden und mit Öl in einer Pfanne anbraten, bis sich das Fleisch leicht verfärbt, anschließend Honig dazugeben
  2. Frühlingszwiebel und Knoblauch klein schneiden und diese kurz anschwitzen lassen
  3. Ananas abtropfen lassen, in die Pfanne geben und alles mit Salz, Pfeffer, Curry und Chili würzen, anschließend mit Sahne ablöschen
  4. Reis nach Anleitung kochen und zusammen mit dem Curry servieren

DSC_0426

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum